Habelschwerdter Gebirge


Habelschwerdter Gebirge
Habelschwerdter Gebịrge,
 
polnisch Góry Bystrzyckie ['guri bis'tʃitskjɛ], Teil der Sudeten, begrenzt als Südwestteil des Glatzer Berglandes den Glatzer Kessel, zu dem es steil abfällt; vorwiegend aus Gneis und Glimmerschiefern aufgebaut, im Norden mit Kreidesandstein bedeckt, erreicht im Heidelberg (polnisch Jagodna) 977 m über dem Meeresspiegel; Naturreservat (Hochmoore; 157 ha).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habelschwerdter Gebirge — Habelschwerdter Gebirge, s. Glatz (Grafschaft) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Habelschwerdter Gebirge — p1f1 Habelschwerdter Gebirge Höchster Gipfel Jagodna (Heidelberg) (977 m n.p.m.) Lage Polen, Tschechien Teil der …   Deutsch Wikipedia

  • Habelschwerdter Weistritz — Die Bystrzyca (deutsch Habelschwerdter Weistritz, auch Kressenbach), ist ein linker Nebenfluss der Nysa Kłodzka (Glatzer Neiße) in Polen. Sie entspringt im Habelschwerdter Gebirge am Vogelberg (870 m; polnisch Smolna) und fließt auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudēten — (hierzu die »Geologische Karte der Sudeten«), im weitern Sinne Bezeichnung einer Anzahl nach Form und geognostischer Beschaffenheit (s. unten) sehr verschiedener Gebirgszüge und Gebirgsgruppen, die sich vom Elbdurchbruch an in südöstlicher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Góry Bystrzyckie — Das Habelschwerdter Gebirge (polnisch Góry Bystrzyckie) ist ein langgestreckter Gebirgszug der Sudeten in Polen. Es erstreckt sich auf einer Länge von etwa 50 km östlich parallel zum Adlergebirge. Seine Breite beträgt etwa 7 km. In 811 m Höhe… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Habelschwerdt — Landkreis Habelschwerdt, 1905 Der Landkreis Habelschwerdt ist ein ehemaliger Landkreis in Schlesien und bestand als preußisch deutscher Landkreis in der Zeit zwischen 1818 und 1945. Der Landkreis Habelschwerdt umfasste am 1. Januar 1945: 3 Städte …   Deutsch Wikipedia

  • Jeseníky — Hauptkamm des Riesengebirges Die Sudeten (tschechisch und polnisch Sudety) sind ein Gebirgszug, der die nordöstliche Umrandung des Böhmischen Beckens zwischen dem Zittauer Becken und der Mährischen Pforte bildet. Er ist 310 km lang und 30 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelsudeten — Hauptkamm des Riesengebirges Die Sudeten (tschechisch und polnisch Sudety) sind ein Gebirgszug, der die nordöstliche Umrandung des Böhmischen Beckens zwischen dem Zittauer Becken und der Mährischen Pforte bildet. Er ist 310 km lang und 30 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Ostsudeten — Hauptkamm des Riesengebirges Die Sudeten (tschechisch und polnisch Sudety) sind ein Gebirgszug, der die nordöstliche Umrandung des Böhmischen Beckens zwischen dem Zittauer Becken und der Mährischen Pforte bildet. Er ist 310 km lang und 30 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudety — Hauptkamm des Riesengebirges Die Sudeten (tschechisch und polnisch Sudety) sind ein Gebirgszug, der die nordöstliche Umrandung des Böhmischen Beckens zwischen dem Zittauer Becken und der Mährischen Pforte bildet. Er ist 310 km lang und 30 bis… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.